Workshops 
www.ulrikereinholdphotography.com

 

“ALCHEMIE DES BEWUSSTSEINS”

WORKSHOP MIT

BRITTA KIMPEL

 

SONNTAG 02.09.2018  13:30 – 17:30 Uhr

Alchemie ist das Bestreben oder die Fähigkeit, Energie von einem niedrigeren in einen höheren Zustand zu versetzen. Es ist die Kunst, Energieflüsse zu erkennen, sie aus begrenzten Zuständen zu befreien und sie damit für sich in einem positiven Sinne nutzbar zu machen.

In diesem Workshop geht es deshalb darum, dein normales, und häufig wenig fokussiertes Alltagsbewusstsein in ein höheres, reines Bewusstsein zu transformieren, um blockierende Energien von Anhaftungen, ungelösten Konflikten oder festgehaltenen zu lösen.

Dabei bedienen wir uns bewusst verschiedener yogischer Methoden sowie Embodiment-Techniken, um einen entschleunigenden und beruhigenden Effekt auf unser Nervensystem zu erzeugen.
In diesem stressfreien Zustand des höheren Bewusstseins kannst du dann erkennen, welche Programme in dir unbewusst ablaufen und dir häufig im Weg stehen und du kannst anfangen, diese unbewussten Muster zu lösen.
Darüber hinaus gewinnst du einen Eindruck davon, dass alles, was passiert uns dazu anregt, über uns hinauszuwachsen und unser volles Potenzial zu leben.

Teilnahmegebühr 59€

WORKSHOP BUCHEN
  • Britta fand ihre “yogische Heimat” nach über 3’000 Ausbildungsstunden in verschiedenen Yogastilen im Embodied Flow ™ Yoga, einem relativ neuen Yogastil, dessen Fokus die Wechselwirkung zwischen Geist oder Denkmustern und dem physischen Körper ist. Derzeit ist sie eine von nur wenigen zertifizierten Senior Embodied Flow™ YogalehrerInnen weltweit und unterrichtet darüber hinaus als Teil des Ausbildungs- und Mentorenteams der School of Embodied Flow™.

    Für Britta ist Yoga das Tool, um uns auf dem Weg zu mehr Authentizität und zu unserem wahren Selbst von rigiden Dogmen oder Regeln zu befreien. Daher geht es Britta im Yoga nie um das Beherrschen der Asanas an sich. Es geht darum, wer wir sind, wenn wir Asanas praktizieren. Und es geht um unsere Einstellungen und unser Verhalten, das wir während der Asanas zeigen. Ihre Vision ist es, dass alle Menschen auf dieser Welt sich von ihren selbstauferlegten Fesseln befreien und damit beginnen auf ihr Innerstes zu hören. Darüber hinaus hofft sie, dass alle dann auch den Mut finden, ihr Leben nach diesem inneren Ruf auszurichten und ihm zu folgen.

    Mehr Infos: www.brittakimpel.com

    Über Embodied Flow™

    Embodied Flow™ ist ein fliessender Vinyasa-ähnlicher Yogastil, dessen Fokus darauf liegt, das Körper-Geist-System vollständig zu harmonisieren und dein Bewusstsein für all deine verschiedenen körperlichen und emotionalen Ebenen zu erhöhen. In unserer häufig sehr kopflastigen Gesellschaft bringt Embodied Flow™ dich wieder zurück in den Körper, verbindet dich mit deinem intuitiven Wissen und deiner Körperweisheit und unterstützt dich darin, dich in deinem Körper zuhause zu fühlen. Die Art der häufig frei fliessenden Asanas ohne strikte Vorgaben ermöglicht es dir, vielleicht auch mal deine Komfortzone in einem sicheren Rahmen zu verlassen und deine Kreativität fliessen zu lassen. Du löst dich von einengenden Konzepten und Vorstellungen und findest so mehr Freiheit auf und abseits deiner Yogamatte.

Workshops

 

YIN YOGA FORTBILDUNG – 35H IMMERSION 2 

MIT HELGA BAUMGARTNER 
& LANCE PEMA WANGCHEN

SA 29.09.2018 bis MI 03.10.2018

 

Diese Immersion ist für alle Yogis geeignet, die mehr über Yin Yoga, Anatomie und Meditation wissen möchten. Sie basiert auf den Yin Yoga Lehren nach Paul Grilley. Diese 35 h Immersion ist eine gute Basis um Yin Yoga selbstständig zuhause zu üben oder um Basisklassen sicher zu unterrichten, und deine Schüler gut zu begleiten, wenn Du bereits Yogalehrer bist. 

MINDFUL YIN YOGA & CHAKREN / MERIDIANE (35 H) – STRUKTUR 

In Immersion 1 haben wir grundlegende Yin Yoga Anatomie (Beine, Torso) und 24 Yin Yoga Basis Haltungen kennengelernt. Das zweite Modul hat seinen Fokus auf der energetischen Erfahrung und den Effekten einer Yin Yoga Praxis. Wir werden die Yin Yoga Anatomie mit Fokus auf den Oberkörper und die Wirbelsäule vertiefen und um das Wissen um subtile Anatomie und Physiologie (Chakren und Meridiane) erweitern. Wir werden das erfahrene Wissen praktisch auf die Haltungen des ersten Moduls anwenden, und zusätzliche Yin Yoga Haltungen für den Oberkörper erlernen. 

In China trägt die Energie die sich im Körper bewegt den Namen Chi, in Indien den Namen Prana. Chi/ Prana zirkuliert in Kanälen die Meridiane heissen, die Chakren sind spirituelle Zentren im Gehirn und in der Wirbelsäule, die den Chif-Fluss kontrollieren. Dazu haben taoistische Yogis Chi- Gung Übungen entwickelt, indische Yogis entwickelten Prana-yama Übungen, um Prana zu kontrollieren. Die Essenz beider Traditionen stimmt überein: Chi / Prana muss gezielt gesteuert wer- den, um den Geist zu beruhigen und das wahre Selbst kennenzulernen, wie es uns auch Patanjali lehrt. In der indischen Tradition werden die Chakren ausführlich beschrieben, die Meridiane / Nadis nur oberflächlich. In der taoistischen Akupunktur gibt es detaillierte Beschreibungen der Meridiane, aber nur eine vage Betrachtung der Chakren / Dan Tiens. In dieser Ausbildung werden wir den Wissensschatz der beiden traditionellen Systeme basierend auf den Untersuchungen von Dr. Hiroshi Motoyama und Paul Grilley integrieren. 

Während der gemeinsamen Zeit werden wir: 

  • die Yin Yoga Anatomie aus Teil 1 auffrischen, mit Fokus auf den Oberkörper vertiefen (Schultern, Rücken, Arme, Wirbelsäule und Rückenmark, sowie die Organe des Bauchraums) und mit diesem Wissen die Yin Yoga Basis Haltungen erweitern und variieren.
  • das Verständnis des Meridiansystems als Konzept einer Energieversorgung für den Körper kennenlernen. Wir werden Meridianverläufe im Körper studieren, die 5 Elemente Lehre kennenlernen und uns mit dem physischen Einfluss der Meridiane beschäftigen. Wir wenden eine westliche Sicht auf die Meridiane an, um diese in eine Typenlehre zu übersetzen, die uns Aufschluss darüber gibt wie uns Meridiane energetische, emotional und psychologisch beeinflussen können.
  • beginnen zu verstehen, wie das Meridiansystem alle Gewebe und Bereiche des Körpers in einem kontinuierlichen energetischen Netzwerk verbindet, dem Fasziengewebe. Dazu werden wir die Faszien studieren, die neuesten Theorien und wissenschaftlichen Erkenntnisse dazu diskutieren, und die ‘Moderne Meridian Theorie’ kennenlernen.
  • die Chakren als koordinierende Zentren des Meridiansystems und auch als
    Sprungbrett zu einem höheren Bewusstsein kennenlernen und diskutieren. Dazu werden wir uns auf die Chakren Theorie des Unterrichtens von Dr. Motoyama und Paul Grilley beziehen.
  • mit verschiedenen Meditations Praktiken Chi /Prana, Chakren und Meridiane/Nadis erforschen und Zusammenhänge zwischen diesen beginnen zu verstehen.
  • täglich Yin und teils Yang Asana Praxis, Pranayama und Meditation üben. Yin als die ruhige Praxis am Boden, die uns ein tiefes Maß an entspanntem Fokus gibt. Yang als die rhythmische fliessende Komponente, mit Fokus auf Kräftigung von Muskeln und Herz- Kreislauf System. Meditation: der beste Lehrer ist der, der sich selbst gut kennt. Dazu werden wir jeden Tag mit einer langen Meditation beginnen. Dies ist einen Weg nach innen der uns zu Selbsterkenntnis, Intuition und Empathie führt.   

Lance wird im Ausbildungsprogramm jeden Tag 30 Min. Mindfulness Meditation auf englisch unterrichten und die Ausbildung dahingehend betreuen. Bei Bedarf gibt es für die Betreuungeine deutsche Übersetzung. Der restliche Ausbildungstag findet auf deutsch statt (Helga) .

Wenn Du irgendetwas nicht selbst durchlebt hast, ist es nicht wahr. -Kabir –

Diese Immersion ist eine gute Vertiefung und Erweiterung für das Yin Yoga Basis Wissen, um das eigene Üben zu bereichern und Schüler damit besser zu begleiten. Mit diesem Wissen als Grund- lage werden Sie in der Lage sein, eine passende Yin Yoga Sequenzen für bestimmte körperliche, emotionale und energetische Bedürfnisse zu wählen, zu entwerfen, zu praktizieren und/oder zu unterrichten.  

Buch / DVD für die Immersion 2:
Buch: “Insight Yoga” – Sarah Powers (deutsch)
DVD : ” Chakra Theory and meditation ” – Paul Grilley (auf englisch) 

Die DVD (Paul Grilley) bitte vor Ausbildungsbeginn sehen. Das weitere Buch ist zum ergänzen- den Studium während der Ausbildung. 

Teilnahmegebühr: 

Frühbucher bis zum 31.05.18 // 599 €,
ab 01.06.18 // 649€. 

Zeiten:
SA 29.09. 08:30–17:00 Uhr (IDOGOHAUS)
SO 30.09. 08:30–17:00 Uhr (IDOGOHAUS)
MO 01.10. 08:30–17:00 Uhr (IDOGOHAUS)
DI 02.10. 08:30–16:00 Uhr (YOGA13)
MI 03.10. 08:30–16:30 Uhr (YOGA13)

Adresse IDOGOHAUS: Böheimstraße 47, 70199 Stuttgart
Adresse YOGA13 : Marienplatz 13, 70178 Stuttgart

IMMERSION BUCHEN
  •  

     

     

    HELGA: Helga lebt als Yogalehrerin (und immer auch -schülerin) in Regensburg, wenn sie nicht gerade irgendwo anders auf einer Matte sitzt und praktiziert. Schon als Teenager begann die studierte Architektin und Städtebauerin sich mit Meditation zu beschäftigen und ab- solvierte zahlreiche Ausbildungen in den Bereichen Yoga, Yin Yoga, Meditation und Ve- danta sowie in Anatomie und Faszienforschung.

    Ihr Fokus und ihre große Hingabe gelten der Praxis und dem Teilen der ruhigen Innen- schau von Yin Yoga, das für sie eine tief wirkende und therapeutisch heilende Magie hat, die sie gerne an andere herantragen möchte.
    Sie zählt zu den wenigen LehrerInnen in Europa die bei Paul Grilley in Kalifornien eine 500 h Yin Yoga Ausbildung abgeschlossen haben. Nach mehr als 850 Ausbildungsstun- den im Yin Yoga bildet sie seit 2014 selbst Yin Yoga LehrerInnen aus. Sie ist die Autorin des Buches ‘Yin Yoga’, erschienen im BLV Verlag 2015, und hat einen Lehrauftrag an der Universität Regensburg für Yoga und Achtsamkeit.

    HOMEPAGE: www.yinyoga.info

    Die philosophische Basis für Helgas Unterricht liegt im Advaita Vedanta Studium mit ihrer Mentorin Swamini Pramananda, Ammaji in Europa und Indien. Sie ist Gründungs- mitglied der gemeinnützigen Stiftung (non-profit organisation) Purna Vidya Europe, die jährlich Advaita Vedanta Workshops unter der Leitung ihrer Lehrerin in Europa und Indien organisieren.

    LANCE: Lance Pema Wangchen praktiziert seit zwölf Jahren Meditation und folgt dem Buddha Dharma.Sein Fokus liegt auf der Heilung von Trauma, und dem Entwickeln eines mitfüh- lenden, weisen Herzens.
    Als ein “Companion Of The Way” lebte er mit dem Zen Meister Shinko Rick Slone für zwei Jahre in einem Zen Zentrum in Salinas in Kalifornien wo er Shikantaza praktizierte, und dort im Zentrum die Obdachlosen dieser Gegend betreute.

    Danach lebte, arbeitete, studierte und praktizierte er für 4 Jahre in Lama Zopa Rinpo- che’s Tibetischen Buddhismus Retreat Zentrum ‘Land Of Medicine Buddha’ bei Santa Cruz in Kalifornien. Dort erlebte und empfang er die Lehren vieler grossartiger Meister. Lance nahm seine Buddhistischen Gelübde im Jahr 2015 vom Dzogchen Meister Lama Sonam Rinpoche im Zentrum Pema Osel Ling, Kalifornien. Sein vorrangiger Lehrer ist Lama Tharchin Rinpoche, sowie auch Lama Thupten Rinpoche, Meister Thiac Giac Nguyen und Khenpo Karten Rinpoche.

    Lance unterrichtet Mindfulness Meditation in Ausbildungen, Retreats, Workshops und in individuellen Gruppen, ausserdem bietet er Unterricht und Betreuung zu Meditation für Einzelpersonen an.

     

     

WS doTERRA SW

 

„ANCHOR, ALIGN AND ARISE”
YOGA UND ESSENTIAL
OILS (doTERRA) SPECIAL

MIT SABINE SPIELBERG

 

 

SONNTAG 07.10.18   14:00 -17:00 

Ätherische Öle sind natürliche aromatische Verbindungen, die sowohl in Samen, Rinden, Stängeln und Wurzeln als auch in Blüten und anderen Teilen einer Pflanze zu finden sind. Sie sind quasi die Essenz und Seele der Pflanze – sie verkörpern ihre regenerierenden, schützenden und immunstärkenden Eigenschaften und verbinden uns auf wundervolle Weise mit der Natur.

Genau wie Yoga sind ätherische Öle keine Erfindung der Neuzeit. Bereits im Altertum wurden sie für medizinische, kosmetische und religiöse Zwecke verwendet (das Wort ätherisch bedeutet so viel wie „Himmelsluft“, „Himmelsraum“ und als Adjektiv „himmlisch; zart, engelhaft und vergeistigt“).

In einer 90-minütigen Klasse werden wir zunächst die Kraft ätherischer Öle für unsere Yoga-Praxis nutzen, um tiefer einzutauchen, nach innen zu lauschen, zu reflektieren und schließlich meditative Ruhe zu finden.

Im anschließenden Workshop haben wir Zeit über die Wirkung reiner Öle von therapeutischer Qualität zu sprechen und ausgewählte Öle kennenzulernen, die in keiner Hausapotheke fehlen sollten, wie sie anzuwenden sind und wie sie tagtäglich helfen können, körperlich und emotional in Balance zu kommen.

 

Teilnahmegebühr 45€

WORKSHOP BUCHEN
  •  

    Sabine ist Autorin, ausgebildete Köchin und Ernährungsberaterin nach den 5 Elementen der Traditionellen Chinesischen Medizin und zertifizierte Jivamukti-Yogalehrerin.

    Sie entdeckte Yoga in 2005 und fand all das, was sie auch heute noch mit Leidenschaft und Liebe auf der Matte hält: eine kleine Oase im hektischen Alltag, eine Gemeinschaft gleichgesinnter und offenherziger Menschen und einen Yoga-Stil, der Körper und Geist kräftiger, beweglicher und gesünder macht, das Herz öffnet und immer wieder Leichtigkeit und Lebensfreude schenkt. Und genau das möchte sie gerne an ihre Schüler weitergeben.

    Heute ist ihr Unterricht geprägt von dynamischen Vinyasa-Sequenzen, passiven Yin-Yoga-Positionen, von ihrem langjährigen Wissen von der 5-Elemente-Lehre und den Meridianen der TCM, und nicht zuletzt von ihrer Liebe zu guter Musik und ihrer einfühlsamen u.

    https://5-style.de

     

WS ILKA 2

 

„HERZ ÜBER KOPF!“

FEETUP WORKSHOP MIT ILKA TÄTZSCH

(AIR YOGA DRESDEN)

 

SA 03.11.2018 14:30 – 17:00 Uhr

Steige ein in die Welt der Umkehrhaltungen im FeetUp.
Taste Dich in diesem Workshop an den Kopfstand heran, der für Dich vielleicht bis jetzt unerreichbar erschien. Der Kopfstand ist für viele Menschen eine Herausforderung. Oder er ist aufgrund von Einschränkungen im Bereich der Halswirbelsäule oder des Nackens unerreichbar gewesen. Mit dem FeetUp kommst Du kinderleicht in den Kopfstand und kannst alle positiven Wirkungen einer Umkehrhaltung erfahren. Aber das ist nicht alles. Eine Vielzahl von Übungen, die Du sonst nicht ausüben könntest werden mit dem FeetUp möglich.
Wir erarbeiten verschiedene Flows zusammen. Teste es aus und bring Dein Herz über Kopf. Der Workshop ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Die FeetUp Hocker werden gestellt – Du kannst auch einen FeetUp erwerben.


Teilnehmergebühr 40€    Max.Teilnehmerzahl: 13

WORKSHOP BUCHEN
  •  

    Ilka: Nach vielen Jahren als Mitarbeiterin und später Herausgeberin des Dresdner Stadtmagazins FRIZZ ( 1999-2010) und nachdem ich Mutter von 2 Kindern geworden bin, habe ich einen Neustart gewagt und meine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Ich praktiziere selbst Yoga seit 2005. Ich ließ mich 2013-2016 zur ärztlich geprüften Yogalehrerin bei MEDITA- Yoga- und Ayurvedatherapie-Zentrum Dresden ausbilden. Nun gebe ich es mit viel Liebe, Sensibilität und Motivation an Andere weiter. Ich engagiere mich als Vorstandsmitglied der Dresdner Gemeinschaft zur Förderung von Yoga und Ayurveda e.V.

    http://air-yoga-dresden.de

Workshop Tobi SW

 

“THE FOUR WAYS OF TRANSFORMATION ” 
OPEN CLASS MIT TOBIAS

 

SONNTAG 23.09.2018  15:00 – 17:30 Uhr

Ein Ziel von Yoga ist es, zu seinem Ursprung zurück zu kehren, um sein wahres Ich zu erfahren und in einen Zustand von Harmonie und Glück zu kommen. Um diesen Zustand (samadi) zu erreichen, hat Yoga Unmengen an Übungswege zur Verfügung gestellt, die bei richtiger Ausübung zu diesem Zustand führen können.

Transformation entsteht nicht von heute auf morgen und braucht vor allem Zeit. Zeit die wir uns in diesem Yogaspecial nehmen werden, um einen Samen der Veränderung zu setzten oder vielleicht auch Transformation am eigenen Körper zu spüren.

In dieser Yogaklasse nutzen wir den Körper (Asanapraxis), den Atem (Pranayama), den Klang (Chanting) und die Stille (Meditation) um wieder zu einem strahlenden, glücklicheren Ich zurück zu finden oder vielleicht auch einen kleinen Schritt Richtung Samadi zu machen. Diese Session bietet dir auch die Möglichkeit, neben deiner regulären Praxis im Studio oder daheim, etwas tiefer ins Yoga einzutauchen .
Fokus der Asanapraxis werden Armbalances, Inversion und Twists sein. Diese Yogaklasse ist nicht für Anfänger geeignet, da diese körperlich und mental fordernd ist.

 Teilnahmegebühr 40€

WORKSHOP BUCHEN
Workshops

 

YOGA RETREAT
“ZEIT FÜR DEINE YOGAPRAXIS”
MIT TOBIAS

 

11.10. – 14.10.2018   GutsAlm Harlachberg – Bayrischer Wald

Kennst du das auch? Man will immer Yoga machen, findest aber irgendwie nie Zeit dafür…

In diesem Retreat geht es darum, deine eigene Praxis zu vertiefen, Neues dazu zu lernen und um dich wieder ohne Zeit- und Termindruck voll und ganz auf die Yogapraxis einzulassen.

Durch eine abwechslungsreiches Programm wird dir hier die Möglichkeit geboten, in verschiedene Yogatechniken einzutauchen, um die ganze Vielfalt des Yogas zu erleben.

Aus der Basis des Hatha Vinyasa Yoga werden wir einerseits kraftvolles und dynamisches Vinyasa praktizieren, uns aber auch mit Themen wie Yin und Restorativem Yoga, Meditation, Pranayama und Mantrachanting befassen. Auch werden wir einfach mal zusammensitzen und unsere Erfahrungen, Hindernisse und Ziele, die wir im Yoga haben miteinander austauschen.

Dieser Retreat bietet dir die Gelegenheit, deine alltägliche Yogapraxis mit neuer Inspiration & Energie aufzufrischen, Freundschaften zu knüpfen, die Natur zu genießen oder einfach mal ganz tief durchzuatmen.

Der Retreat ist für Yoga Praktizierende aller Levels mit einer regelmäßigen Yogapraxis geeignet. Du solltest mit den Grundausrichtungen der Asanapraxis aus dem Hatha Vinyasa Yoga vertraut sein und schon mindestens ein halbes Jahr Praxis haben.

MEHR INFOS FÜR “BAYRISCHER WALD”
Workshops

 

YOGATHERAPIE WORKSHOP

SCHULTER UND NACKEN

MIT JENNIFER HALBRITTER

 

Sonntag 21.10.18   14:00 – 17:00 Uhr    

Schulter und Nacken Beschwerden sind stark verbreitet.

Durch Stress, Fehlhaltungen und Verschleiss plagen uns oft Schmerzen in diesem Bereich.

Das Ziel dieses Workshops ist Spannungen zu lösen. Mit Hilfe von Yogatherapie, Druckpunkt Massage, Pranayama und Meditiation.

Wir schulen die Achtsamkeit und das Verständnis was es braucht um entspannt zu sein und loszulassen. Das Wissen um die ganzheitlichen Aspekte wie wir uns selber unterstützen können und so wieder mehr Freiheit im Alltag erleben.

Dieser Workshop ist für Fortgeschrittene und Anfänger geeignet.

 

Teilnahmegebühr 45€

WORKSHOP BUCHEN
  •  

    Jennifer Halbritter beschäftigt sich seit über 13 Jahren mit Yoga und massiert seit mehr als 20 Jahren regelmässig.

    Sie liebt die Beschäftigung mit dem Unterbewusstsein und wendet oft die Hypnose in ihren Therapien an.

    Seit vielen Jahren arbeitet sie Selbständig und hat in Zürich ihre laufenden Yogaklassen, sowie diverse weitere Behandlungen. Ausserdem vermittelt sie ihr Wissen in Workshops, Retreats und Gesundheitszentren.

    Sie ist ein herzensoffener Mensch, der viel lacht und das Leben liebt.

    Ihre inspirierende Art überspringt auf andere wie ein Funke, der die Menschen entzündet und berührt.

    Jenni lebt mit ihrer 14 – jährigen Tochter in Zürich.

    Weitere Infos unter: www.yoga-smile.ch

WS1 BW

 

ACROYOGA WORKSHOP

MIT AFIA JOY ADU-SANYAH

SAMSTAG 08.12.18   14:00 – 17:00 Uhr
“Nach den Sternen greifen”

In diesem Workshop erschließen wir uns die AcroYoga-Asanas Star und Side Star. Schenk‘ einem anderen das Vertrauen Dich ausbalancieren zu dürfen und erfahre selbst wie es sich anfühlt geflogen zu werden. Die Qualitäten einer stabilen Base lernst Du in diesem Workshop ebenso kennen wie die Leichtigkeit und Hingabe in der Rolle des Fliegers. Das Erlernen sicherer spotting skills ermöglicht uns dabei uns ohne Bedenken aus unserer Comfort Zone hinauszuwagen.
 
Bevor es in höhere Ebenen geht, schauen wir uns Kopfstand & Halbmond am Boden an, um die Körperspannungs- und Ausrichtungsprinzipien dieser wunderschönen Asana daraufhin fliegend anzuwenden.
 
Acroyoga begründet sich durch die drei Elemente Yoga, Akrobatik und Thaimassage. Die Akrobatik, im Acroyoga auch solare Praxis genannt, verkörpert hier das Yang-Prinzip: Aktivität, Stärke und Dynamik. Die Thaimassage, im Acroyoga als lunare Praxis bezeichnet, steht währenddessen für das Yin-Prinzip: Hingabe, Sanftmut und Tiefe. Yoga stellt hierbei das Bindeglied zwischen den solaren und lunaren Aspekten her. Trau Dich Deine Welt aus einem anderen Blickwinkel zu sehen und Dein inneres Kind spielen und fliegen zu lassen.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Du kannst Dich gerne alleine zum Workshop anmelden. Es ist nicht erforderlich einen Partner mitzubringen.
Teilnahmegebühr je 45 € Paket 80€
 
 
 
SONNTAG 09.12.18   14:00 – 17:00
Back Flying – Therapeutisches Fliegen und Thaiyogamassage
 
Von Herzen zu geben, liebevolle Achtsamkeit zu schenken und dabei stark in seiner eigenen Mitte zu bleiben – das alles lehrt uns die reiche Tradition der Thaiyogamassage. Ihre Prinzipien wenden wir in therapeutischen Flügen an, in denen wir uns dem Gefühl der Schwerelosigkeit vollends hingeben können. Sanfte und intensivere Rückbeugen in der Schwebe sowie fliegende Massagetechniken zur Entspannung der Nacken und Schulterpartie werden, die wir uns gemeinsam Schritt für Schritt erschließen, werden der Fokus des Workshops sein.
 
Acroyoga begründet sich durch die drei Elemente Yoga, Akrobatik und Thaimassage. Die Akrobatik, im Acroyoga auch solare Praxis genannt, verkörpert hier das Yang-Prinzip: Aktivität, Stärke und Dynamik. Die Thaimassage, im Acroyoga als lunare Praxis bezeichnet, steht währenddessen für das Yin-Prinzip: Hingabe, Sanftmut und Tiefe. Yoga stellt hierbei das Bindeglied zwischen den solaren und lunaren Aspekten her. Trau Dich Deine Welt aus einem anderen Blickwinkel zu sehen und Dein inneres Kind spielen und fliegen zu lassen.
 
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Du kannst Dich gerne alleine zum Workshop anmelden. Es ist nicht erforderlich einen Partner mitzubringen.
 
Teilnahmegebühr je 45 € Paket 80€
  • „Acroyoga ist eine universelle Sprache, die ich weltweit teilen und weitergeben möchte.
    Es ist faszinierend wie schnell Acroyoga Menschen verbindet, gemeinsam lachen und Neues ausprobieren lässt. Für mich heißt Acroyoga Lebensfreude schaffen.“
    Afia Joy Adu-Sanyah ist durch acroyoga.org zertifizierte Level II Lehrerin, Weltenbummlerin, ehemalige linguistische Anthropologin und zukünftige Osteopathin.

Retreat 2 Tobias BW

 

 

“TRANSFORMATION”

RETREAT MIT TOBIAS

 

 

Mai 2019  Monchique / Algarve – Portugal

Man will ja immer Yoga machen, hat aber irgendwie nie Zeit…
In diesem Retreat geht es darum deine eigene Praxis zu vertiefen, Neues dazu zu lernen und sich endlich einmal wieder ohne Zeit- und Termindruck voll und ganz auf die Yogapraxis einlassen zu können. Wenn wir unserer Praxis Raum geben und mit Hingabe, Vertrauen aber auch mit einer Prise Ernsthaftigkeit und Freude an die Sache ran gehen, dann ist eine wirkliche Transformation möglich. Transformation entsteht nicht von heute auf morgen, sondern benötigt Zeit. Zeit, die du in dieser Woche haben wirst um einen Samen der Veränderung zu setzen und am eigenen Körper spüren und erleben wirst.
Begebe dich mit Tobias auf eine spannende Reise der Transformation und lass dich inspirieren.

MEHR INFOS

 

SAVE THE DATE

 
19. – 20.01.19
YEZ YOGA FESTIVAL – Carl Benz Arena / Stuttgart
 
15. – 17.02.19
Asana und Pranayama Immersion mit STEPHEN THOMAS
 
12. – 14.04.19
Jivamukti Weekend mit JULES FEBRE (New York)