Gut zu wissen

Der Eingang ist direkt am Marienplatz 14, Hinterhaus M13. Du klingelst bei YOGA13 und ein automatischer Türöffner macht Dir auf. Du gehst durch den Flur und zum Hinterhaus. Marienplatz 13. Entweder Du klingelst nochmals oder die Tür unten ist offen. Wir sind unter dem Dach, im 3.OG (ohne Aufzug).

Wir öffnen oben 15 min vor Kursbeginn.

Sei so gut und schalte Dein Handy aus. Es ist ein Störfaktor und wirkt befreiend!

Am besten Du investierst in eine eigene Yogamatte. Es ist einfach hygienischer, aber für den Anfang stehen im Studio Matten bereit, die jeder Teilnehmer nach der Praxis desinfiziert. Alles was Du zum Yoga benötigst ist vor Ort. Wir empfehlen bequeme Kleidung, Du wirst auch ins schwitzen kommen

Wir üben barfuß. Nimm dir vielleicht ein paar warme Socken mit, für die Entspannungsphase.

Es ist empfehlenswert ca. 2-3 Stunden vorher nichts mehr zu essen, höchstens eine Kleinigkeit.

Vor der Pranayama/ Meditationsklasse am Sonntag Morgen empfehlen wir ungefrühstückt zu kommen. (eine Tasse Tee oder warmes Wasser davor ist ausreichend) Der Effekt der Reinigung (Kriyas) ist größer, wenn wir uns ganz auf den Geist einlassen können und der Körper nicht mit der Verdauung zu tun hat.

Während der Yogapraxis trinkt man eigentlich nicht. Es fördert den Reinigungsprozess des Körpers. Aber, wenn nicht anders möglich, dann greif zur Wasserflasche.. Tee & Wasser bekommst Du von uns.

Bitte zögere nicht uns anzusprechen, wenn Du Fragen hast und lasse uns unbedingt wissen, wenn Du schwanger bist, oder Du körperliche Einschränkungen hast.